Fachartikel

Ist Barrierefreiheit simpel umzusetzen oder handelt es sich um ein hoch komplexes und anspruchsvolles Sachgebiet? Ganz aktuell ist mir ein Blogbeitrag von Martin Schienbein, einem Kollegen aus der Profession Architektur, begegnet, in dem er folgendes schreibt: „Bei der weiteren Recherche habe ich schon da festgestellt, dass Barrierefreiheit im Grunde ganz simpel ist. Man muss sich […]

Weiterlesen

Lernen von Vorreitern – Nullschwellen müssen schon längst Standard sein Nullschwellen gehören zu einer unverzichtbaren Ausstattung in Pflegeimmobilien. Ein aktueller Artikel aus dem Seniorenheim-Magazin Ausgabe 2/2020 zeigt innovative Best-Practice-Beispiele von der BeneVit-Gruppe. Wir können es längst besser! Lernen von Vorreitern – Nullschwellen müssen schon längst Standard sein „In allen unseren Pflegeheimen und anderen Wohnformen befinden sich seit […]

Weiterlesen

Chancen der Nullschwellen-Ingenieurkunst gilt es im Zeitalter von demografischem Wandel und Inklusion zu nutzen! Spannenderweise sind Nullschwellen ohne hinderlichen Türanschlag für Haustüren und für Terrassen- und Balkontüren (Fenstertüren) bereits seit 1996 technisch gelöst. Nutzererfahrungen und Einbaubeispiele bereits aus den 90-er Jahren belegen, dass die Forderungen der DIN 18024-2, die bereits im November 1996 veröffentlicht wurde, […]

Weiterlesen

Nullschwellen sind der Regelfall! – Ein aktueller Artikel aus der Glaswelt 12/2020 Frohe Botschaften für alle Fenster- und Türenbauer und alle Architekten!!! Die Befürchtung, dass die Norm für Bauwerksabdichtung im Widerspruch zu der Norm für barrierefreies Bauen im Bereich der Übergänge an Außentüren stehen würde, hat das Deutsche Institut für Normung e.V. in Berlin nun […]

Weiterlesen

Barrierefreies Bauen im Jahre 10 der UN-BRK ist ein neuer Artikel von mir, der in der Ausgabe 1/2020 von der Fachzeitschrift RehaTreff erschienen ist. Am Beispiel von Nullschwellen erläutere ich welche strukturellen Mauern, die die Umsetzung der UN-BRK verhindern, schon längst eingerissen werden könnten. Das versäumte Einspar- und Verbesserungspotential für alle gibt uns Veränderungspotential für die […]

Weiterlesen

Schadensfreie niveaugleiche Türschwellen ist eine Forschungsarbeit vom Aachener Institut für Bauschadensforschung und angewandte Bauphysik (AIBAU) aus dem Jahr 2010. Alle die sich mit dem Thema Abdichtung von schwellenfreien Außentürdichtungen beschäftigen, sollten diesen Forschungsbericht von Reiner Oswald, Ruth Abel und Klaus Wilmes greifbar haben. Das Aachener Institut für Bauschadensforschung und angewandte Bauphysik stellt diesen kostenlos als […]

Weiterlesen

Das Universal Design des Bielefelder Modells: Benutzerfreundlichkeit in der Architektur – Universelles Design in Wohnungen und bei Serviceleistungen Die inklusive Wohnkonzeption ist unabdingbar auf Nullschwellen an Außentüren angewiesen. Wenn bereits Hauseingänge mit 1 – 2 cm hohen Türschwellen ausgrenzen, kann  keine Inklusion erreicht werden. Lesen Sie mehr im folgenden Artikel: Dieser Artikel von Ulrike Jocham ist […]

Weiterlesen

Das Bielefelder Modell geht diesen Weg: Alt und Jung als Chance für die Inklusion von Menschen mit Behinderungen? Dieser Artikel von Ulrike Jocham ist in BEHINDERTE MENSCHEN Ausgabe 3-4/2007 erschienen. Im nordrhein-westfälischen Bielefeld ist durch eine fruchtbare Kooperation zwischen dem Verein Alt und Jung und der Bielefelder Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft (BGW) eine spannende Wohnalternative für Menschen mit und […]

Weiterlesen

Es wird höchste Zeit innovations- und inklusions-hemmende Strukturen durch Normen genauer zu betrachten. Bereits seit 2009 müssten zahlreiche DIN-Normen im Sinne des Universal Designs nach dem Gesetz zum Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderung angepasst werden. Aber auch der Pflegenotstand und der demografische Wandel verlangen die Anpassung von Normen und […]

Weiterlesen