Schwellenfreie Türen in der Altenhilfe: Das Espachstift – Ein Altenhilfeträger mit Leuchtturmwirkung

1Cover_Senioren_02-2016„In der Pflege ist alles andere als 0 cm Schwachsinn“, sagt der Geschäftsführer der Stiftung Espachstift aus Kaufbeuren Markus Poppler. Pflegeexperten wissen in der Regel um die fundamentale Bedeutung von Schwellenfreiheit und Sturzprävention insbesondere für ältere Menschen. Trotzdem stellen 1 – 2 cm hohe Türschwellen immer noch den Status quo beim barrierefreien Bauen dar, beim konventionellen Bauen sogar bis zu 15 cm. Technisch notwendig sind sie seit über 15 Jahren nicht mehr. Das bedeutende Wissen aus

Weiterlesen…

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind markiert *

*

%d Bloggern gefällt das: