Universal Design Award 2013 + ungewöhnlicher Dichtetest

Die Magnet-Nullschwelle, ein Foto von Ulrike Jocham, der Frau NullschwelleUniversal Design: Die Magnet-Nullschwelle hat die Experten- und die Nutzerjury des universal design award überz
eugt und  sogar beide Preise, den universal design award 2013 und den consumer favorite 2013, gewonnen.

Durch einen ungeplanten Dichtetest in der Praxis konnte die Preisträgerin auch den Tischlermeister Dietmar Hubein aus Gablenz für sich gewinnen. Er hat die Nullschwellen-Türdichtung an mehreren Terrassentüren einer Kindertagesstätte eingebaut: „Die Magnet-Doppeldichtung von ALUMAT ist absolut dicht!“ Bei einem defekten Heißwasseranschluss habe sich im Innenbereich eine Steckverbindung gelöst, sodass eine ganze Nacht lang heißes Wasser in die Räumlichkeiten foss, berichtet Hubein. „Die Terrassentüren waren dicht, das heiße Wasser konnte die Magnet-Doppeldichtungen nicht durchdringen und staute sich an. Diesen unvorhersehbaren Test hätte keine andere Türdichtung bestanden“, berichtet der Tischler. Weitere Infos unter www.tischlerei-gerth.de

 

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind markiert *

*

%d Bloggern gefällt das: