Schwellenfreiheit in BW

2. Mail an Landesbehindertenbeauftragte BW: Den Bau von Stolpergefahren und Barrieren auf den Balkon in neuen Altenwohnungen mit einem laut Badischer Zeitung zinslosen Darlehen von rund 4,4 Mio. Euro zu fördern, passt allein aufgrund der geforderten Sturzprävention nicht zu den Wohnraumbedarfen von älteren Menschen. Hinzu kommt die steigende Wohnungsnot für Senioren und Menschen mit Behinderung. […]

Weiterlesen

Schwellenlose Räume – Verbesserung für alle Ein innovatives Seminarangebot mit Schnittstellenkompetenz für Architekten, weitere Bauverantwortliche, Sachverständige sowie Vertreter aus dem öffentlichen und privatwirtschaftlichen Baubereich am 26.06.20 in Stuttgart Gestaltungsqualität mit barrierefreien Nullschwellen an Außentüren und der neuen Barrierefreiheit 10.0:  Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 8 Unterrichtsstunden für […]

Weiterlesen

Das Nullschwellen-Seminar von Ulrike Jocham, der Frau Nullschwelle, bietet die Gelegenheit, kompaktes Nullschwellen-Know-how aus einer beispielgebenden interdisziplinären Forschung von über 14 Jahren zu erhalten. Das gibt es nur bei Frau Nullschwelle! Weshalb werden bis heute fast überall technisch grundlos Türschwellen verbaut, die schon längst nicht mehr zu den aktuellen Anforderungen an funktionstaugliche, werthaltige und nachhaltige […]

Weiterlesen

Verschwendung von Steuergeldern in Millionenhöhe: In diesem Blogbeitrag gibt es eine kurze Zusammenfassuung der spannenden Nullschwellen-Petition aus Baden-Württemberg: Wenn beim aktuellen Mangel an barrierefreien Wohnungen nicht einmal mit Steuergeldern bezuschusste Seniorenwohnanlagen und Pflegeheime im Neubau barrierefrei gebaut werden, dann läuft etwas gewaltig schief. Im Herbst 2019 hat der SWR veröffentlicht, dass die nächsten Jahrzehnte rund […]

Weiterlesen

Der Kommentar vom Boorberg Verlag zum § 39 Abs. 1 der LBO BW ist der umfassendste Kommentar, den ich zu diesem Paragraphen gefunden habe. Den Autor, Prof. Dr. Gerd Hager habe ich  am 23.01,19 hinsichtlich meiner Nullschwellen-Petition und dem erstaunlichen ersten Bericht des Petitionsausschusses zur Nullschwellen-Petition angeschrieben. Herr Prof. Gerd Hager wollte zur unten stehenden […]

Weiterlesen

Barrierefreie Wohnungen fehlen bundesweit. Allein in Baden-Württemberg werden laut einer Veröffentlichung vom SWR „Hunderttausende barrierefreie Wohnungen für ältere Menschen in den nächsten Jahrzehnten“ benötigt. Auch die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention fordert barrierefreie Wohnungen in Baden-Württemberg und bundesweit. Im Zeitalter von demografischen Wandel und Inklusion kommt die aktuelle barrierefreie Wohnungsnot nicht plötzlich und völlig unvorhersehbar. Längst ist bekannt, […]

Weiterlesen

Barrieren im Betreuten Wohnen sollen laut einer in hoher verantwortlicher Position befindenden Beamtin (Ministerialdirigentin Kristin Keßler) erlaubt sein. Bis heute konnten weder die Wirtschaftsministerin Dr. Hoffmeister-Kraut, noch die informierten Landtagsabgeordneten, noch der Petitionsausschuss im Landtag Baden-Württemberg diese Behauptung ausreichend belegen. Keiner konnte bis jetzt Quellen aufführen, die zeigen, dass die Behauptung von Ministerialdirigentin Keßler stimmen. Auch […]

Weiterlesen

Die interdisziplinäre Top-Referentin Ulrike Jocham, die Frau Nullschwelle, leistet seit über 25 Jahren nicht nur Pionierarbeit innerhalb des barrierefreien Planens und Bauens. Sie erforscht interdisziplinär seit über 14 Jahren den äußerst umstrittenen Konstruktionsbereich der Nullschwellen an Außentüren und konnte mit ihren Schnittstellenkompetenzen bundesweit einschneidende normative und rechtliche Verbesserungen erwirken sowie grundlegende Change-Management-Prozesse in der Türen- […]

Weiterlesen

Die Nullschwellen-Stellungnahme: Allerspätestens seit Herbst 2013 ist durch die Nullschwellen-Stellungnahme vom Arbeitsausschuss der DIN 18040 bundesweit mehr als klar, dass 1 – 2 cm hohe Türschwellen innerhalb des barrierefreien Bauens unzulässig sind. Jede Tür, die die Anforderungen der DIN 18040 Teil 1 oder 2 erfüllen muss, ist mit einer Nullschwelle auszustatten!!! Das ist in jedem […]

Weiterlesen

Mail an Landesbehindertenbeauftragte Stephanie Aeffner Nicht einmal Betreutes Wohnen soll in Baden-Württemberg barrierefrei gebaut werden?! Hier meine Mail dazu an die Landesbehindertenbeauftragte Stephanie Aeffner. Wie mir der Vorsitzende von Mobil mit Behinderung e.V. Heinrich Buschmann bereits mitteilte, hat auch er die Landesbehindertenbeauftragte Aeffner um eine Stellungnahme hierzu gebeten. Sehr geehrte Landesbehindertenbeauftragte Stephanie Aeffner, nun ist […]

Weiterlesen