Aktuelles

Auf den Seiten des Umweltministeriums Baden-Württemberg gibt es eine neue Meldung zur Novelle der Landesbauordnung Baden-Württemberg: Umweltminister Franz Untersteller begrüßt die Ankündigung der Wirtschaftsministerin, den Ressorts jetzt einen Entwurf vorzulegen, wie sie sich die Novelle der Landesbauordnung vorstellt. „Es ist eine gute und längst überfällige Idee, erstmal eine Arbeitsgrundlage zu schaffen, auf der man über […]

Weiterlesen

Der Verein SELBSTBESTIMMT LEBEN IM LANDKREIS LUDWIGSBURG e.V. hat den Start der Nullschwellen-Petition ebenfalls an unseren Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann sowie an alle Ministerinnen und Minister des Landes Baden-Württemberg, an alle baden-württembergischen Landesministerien und an alle zuständigen Fraktionsvorsitzenden und Landtagsabgeordneten gesendet und mit folgenden Worten unterstützt: Sehr geehrte Frau Daniela Lenart, mein Name ist Antonio Florio, ich […]

Weiterlesen

Start Nullschwellen-Petition: Wenn es irgendwo brennt, kann jeder die 112 wählen, wenn allerdings im Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg ein ganz neuartiges „Feuer am Dach“ ist, wo kann dann alarmiert und welche Nummer kann dann gewählt werden? Mein Schreiben im Anhang schildert, wie Gesetze und Vorschriften zum Thema Nullschwellen nicht beachtet werden und welche überflüssigen innovations- und inklusionshemmenden Strukturen […]

Weiterlesen

Im neuer neuen Pflegeimmobilie im baden-württembergischen Erligheim befinden sich gefährliche Stolperfallen. Ulrike Jocham ist Expertin für barrierefreies Bauen. Sie hat im Erligheimer Kleeblatt-Pflegeheim und im dazugehörigen Betreuten Wohnen Hindernisse für die Bewohner entdeckt. Im Interview aus der Ludwigsburger Kreiszeitung berichtet sie davon. Frau Jocham, Sie haben das neue Pflegeheim und das Betreute Wohnen in Erligheim […]

Weiterlesen

Im Kommentar der LBO BW vom Boorberg-Verlag (7. Auflage) steht zum § 39, dass es 5 Gruppen von barrierefreien Anlagen gebe, in denen die „Vorgaben“ unterschiedlich gewertet würden. „Am stringentesten wirken die Regelungen bei Anlagen, die überwiegend von Menschen mit Behinderung oder alten Menschen genutzt werden (§ 39 I). Hier gelten die Belange dieser Zielgruppen, […]

Weiterlesen

Die unendliche Geschichte von bis zu zwei Zentimeter hohen Türschwellen geht weiter – wie lange wohl noch? „Ich hänge an der Decke und koche, du musst kommen und mich abkratzen!“ Mit dieser Beschreibung bringt der erfahrene Verbandsfunktionär Willi Rudolf seine Fas- sungslosigkeit zum Ausdruck. Der selbst betro ene Experte in Behindertenfragen beschreibt seine aktuellen Erlebnisse […]

Weiterlesen

Stephanie Aeffner: „Hände weg von den Vorschriften zum barrierefreien Bauen in der Landesbauordnung. Die freie Wahl von Wohnort und Wohnform ist ein unteilbares Grund- und Menschenrecht.“ „Wir gestalten unsere Stadt“, so lautet das Motto des diesjährigen Europäischen Protesttages der Menschen mit Behinderungen. Zum 25. Mal findet dieser von der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung ins Leben gerufene Protesttag wie […]

Weiterlesen

Schwellenlose Außentüren Die schwellenfreie und sturzpräventive Magnet-Doppeldichtung – Die technisch sichere Lösung für Planer und Handwerker Nullschwellen für Außentüren sind in Gebäude_Ausgabe_MärzZeiten von längst bekanntem demografischen Wandel und Inklusion für die Baubranche unverzichtbar geworden. Der Arbeitsschutz definiert bereits 4 mm als Stolpergefahr (ASTA: 3) und in der Profession Pflege gilt es jede Sturzgefahr durch Kanten […]

Weiterlesen

Schwellenlose Außentüren mit Einsparpotential sind längst möglich. Doch die technischen Innovationen erfordern Sachverstand. Lesen Sie mehr über industriell vorgefertigte Nullschwellen-Lösungen im folgenden Artikel, der auch in der Fachzeitschrift plan aktuell, Ausgabe 02/2017 erscheinen wird: Schwellenlose Außentüren mit Einsparpotential Der Anteil der älteren Menschen in unserer Gesellschaft nimmt stetig zu. Diese Menschen haben aufgrund körperlicher Veränderungsprozesse […]

Weiterlesen