Benutzerfreundlichkeit in der Architektur

Cover-Juni-14-FINALUniverselles Design in Wohnungen und bei Serviceleistungen am Beispiel des Bielefelder ModellsIn Bielefeld gibt es Wohnungen, die von nahezu allen Menschen in allen Lebensphasen benutzerfreundlich bewohnt werden können. Zusätzlich fördern soziale Serviceleistungen eine unterstützende Umgebung, die von jedem in Anspruch genommen werden kann. Zwei fortschrittliche Unternehmen,die Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbH (BGW) und der soziale Dienst „Alt und Jung e.V.“ haben

Weiterlesen...
Weitere Infos

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht Pflichtfelder sind markiert *

*